‚Twitter-filantrop‘ Bill Pulte giver væk penge til sine følgere for at købe Bitcoin i kontant app

Bill Pulte, arvingen til den afdøde Pulte Group-grundlægger William Pulte, har intensiveret sin velgørenhedsindsats på Twitter ved at give bort gratis penge til nogle af hans Twitter-tilhængere, der er villige til at købe Bitcoin i CashApp.

Den uortodokse millionær, der hævder at have oprettet Twitter-filantropi, har en betingelse for dem, der køber BTC med hans penge – du skal hodl. Pulte mener, at prisen på verdens største cryptocurrency vil blive værdsat i fremtiden.

Anonym person donerer 56 millioner dollars i Bitcoin til 60 forskellige velgørenhedsorganisationer

Der er ikke sådan noget som gratis frokost, ifølge Milton Friedman, men Pulte beviser ham forkert ved rutinemæssigt at sende gratis penge til sin legion af Twitter-venner.

Hver Pults tweet er næsten garanteret at blive viral, og hans $ 30.000 til en veteran scorede endda en retweet fra ingen anden end den amerikanske præsident Donald Trump.

Mens nogle kritikere hævder, at Pulte simpelthen er en opmærksomhed, der sprænger sin bedstefars formue, hævder den 31-årige arving, at han blev velhavende uafhængig af William Pulte.

Pulte hævder, at et UBI-forslag, der blev skitseret af den tidligere præsidentkandidat Andrew Yang, var kilden til hans inspiration bag flere velgørenhedsinitiativer

Som rapporteret af U.Today opfordrede Pulte sine tilhængere til at holde øje med Bitcoin, guld og sølv ved at gentage råd fra ‚Rich Dad, Poor Dad‘ -forfatter Robert Kiyosaki.

I december 2019 twitrede han om, at cryptocurrency kunne hjælpe en stor del af verdens befolkning, der forbliver uudnyttet.

Han annoncerede også offentligt sit køb af 11 mønter, og nu ønsker han, at hans tilhængere skal stack sats selv.

Kirobo zaoferowało rozwiązanie umożliwiające anulowanie fałszywych transakcji BTC

Kirobo
Izraelski startup blockchain Kirobo wprowadził technologię, która zapobiega utracie kryptos z powodu błędów użytkownika podczas wysyłania transakcji.

Według ostatniego badania przeprowadzonego przez Fundację Fio, 55% respondentów obawia się możliwości popełnienia błędu podczas wysyłania krypto walut, a 18% straciło pieniądze z powodu błędów.

Kirobo wprowadziło rozwiązanie o nazwie Retrievable Transfer, które pozwala nadawcy na anulowanie transakcji, która została wysłana na niewłaściwy adres.

Trendy:

Australijczycy mogą teraz kupować Bitcoin Profit na poczcie
Dzięki opcji Retrievable Transfer nadawca składa unikatowe żądanie transakcji, a odbiorca musi wprowadzić odpowiednie hasło, aby otrzymać transfer. „Dopóki odbiorca nie poda prawidłowego kodu, nadawca może w każdej chwili anulować przelew. Kirobo nie ma dostępu do kluczy prywatnych użytkownika; kod łatwo potwierdza zakończenie transakcji“ – mówi firma.

Kirobo twierdzi, że technologia została zweryfikowana przez firmę Scorpiones Group, zajmującą się bezpieczeństwem cybernetycznym, i jest wspierana przez Izraelski Urząd Innowacji.

Według prezesa Kirobo Asaf Naima, celem transferu zwrotnego jest dokonywanie transakcji w kryptotece tak prostych i bezpiecznych jak bankowość internetowa.

Trendy:
Max Keiser wzywa amerykańskich protestujących do zakupu bitcoins
Funkcja Retrievable Transfer będzie dostępna w portfelu kryptograficznym Ledger dla transakcji bitcoin i, według Kirobo, pozostanie wolna dla transakcji do 1000 $. W najbliższych miesiącach, start planuje zintegrować tę funkcję z innymi portfelami.

An Australian company suffers a ransom attack and is held to ransom for almost $1 million in Monero

Another ransomware attack has hit the Australian-based beverage manufacturer, Lion, this is the second attack the company has suffered in less than a week. The cybercriminals responsible for the attack are threatening to double the ransom amount if Lion does not pay by the specified date, the currency chosen for the ransom payment is Monero (XMR).

A report published by The Sydney Morning Herald on June 18 said Lion’s staff was informed that the attack had disrupted his IT infrastructure.

Initially, REvil requested an $800,000 ransom, which is to be paid in Monero. If Lion does not send the requested amount by June 19, the group will double the ransom amount to $1.6 million.

Algorand founder’s chess match against grandmaster registered at Blockchain

Second ransomware attack on Lion in June
The first attack suffered by the Australian beverage giant was on June 9. Since then, the company has provided a series of updates to its official website, the latest being released on June 15.

According to reports, Lion contacted a multinational professional services company, Accenture, seeking help in its efforts to recover its information.

No further details of the second attack were revealed until the time of publication. In a statement provided to iTWire news media, a spokeswoman for Lion commented

„We have confirmed that Lion was the victim of a cyber attack, caused by ransomware, we are unable to provide further details.“

Hackers are blocking power company systems in Brazil and demanding $7 million in Monero as a ransom

Modus operandi of REvil’s attacks
Speaking to Cointelegraph, Brett Callow, a threat analyst and ransomware expert at the malware lab, Emsisoft, said

„Ransomware groups often create backdoors that, unless fixed, provide them with access to the network they attacked after the initial encryption event.“

Callow also talked about another recent case in which REvil attacked an insurance company. The group maintained post-attack access to the company’s network and was able to monitor their response to the incident, including access to e-mailed transcripts of telephone conversations.

Bancor discovers a critical vulnerability, hacking itself to prevent theft
Recommendations for victims of ransomware attacks

The data obtained during this continuous period of access was subsequently published online, along with a hint that the company was committing insurance fraud, adds Callow. He also provided some recommendations for ransomware victims:

„After the incident, companies need to rebuild their networks and infrastructure rather than simply decrypting their data or restoring it from backups. This is the only way to eliminate the possibility of a second attack.

Lion currently has 7,000 workers, his income in 2015 was 5.6 million dollars, according to figures shown on Wikipedia.

Recently, REvil launched another series of attacks against three companies in the United States and Canada, leaking data from two of the companies and threatening to reveal confidential data from the third.

The companies are the well-known Canadian Crypto Wealth accounting firm, Goodman Mintz LLP, the licensed real estate broker Strategic Sites LLC, and ZEGG Hotels & Store, a duty-free shop.

Les tendances macroéconomiques haussières pour la BTC alors que les analystes anticipent un nouveau rallye

La structure haussière de BTC reste intacte malgré la plus grande crypto-monnaie par capitalisation boursière, perdant environ 1,18% en valeur au cours des dernières 24 heures. La pièce change de mains à 9 273 $ pendant le temps de presse.

Le graphique ci-dessous montre sept semaines de consolidation sous la zone de 10 000 $, un prix qui a vu un soutien insaisissable pour BTC depuis septembre 2019.

Les investisseurs parient à l’envers

La récente consolidation de Bitcoin Machine a conduit un analyste de la cryptographie nommé Thrillmex à observer que le fait de faire passer l’action des prix de Bitcoin depuis le crash du 12 au 13 mars à 3700 $ semble extrêmement similaire à celui observé d’avril à début juin 2019.

Les deux périodes ont une tendance à la hausse régulière, un rallye vertical, puis une consolidation changeante. Au cours de la période identique de 2019, la consolidation s’est résolue dans une tendance haussière, la BTC gagnant de 50% en deux semaines, passant d’un niveau de référence de 9000 $ à son sommet de 14000 $.

Si la pièce phare suit la même voie cette fois-ci, une forte poussée va émerger dans les semaines à venir.

Les attentes selon lesquelles la CTB devrait dépasser la consolidation actuelle ont été reprises par un autre analyste de données surnommé Data dater.

Il a expliqué qu’au cours des deux dernières années, cette consolidation actuelle est la dixième incidence de Bitcoin coincé dans une fourchette inférieure à 20% pendant plus de cinq semaines. Notamment, sept des neuf consolidations historiques ont «conduit à une pompe».

De plus, les données récentes partagées par CryptoQuant (CQ.live), soulignent que les mineurs BTC ne vendent pratiquement aucun de leurs avoirs en pièces. Cette tendance à se maintenir parmi les mineurs BTC a tendance à augmenter les prix en raison des forces du marché de l’offre et de la demande.

Un éminent gestionnaire de fonds spéculatifs vient d’acheter la CTB

Darius Dale, directeur général de Hedgeye Risk Management, a annoncé le 19 juin qu’il venait d’acheter Bitcoin pour la toute première fois.

Il est l’un des plus récents investisseurs de premier plan à avoir récemment exploré le monde de la CTB, rejoignant une poignée de noms célèbres de la finance traditionnelle qui misent beaucoup sur la crypto, dont Paul Jones et Dan Tapiero.

L’entrée de l‘ investisseur crypto Paul Jones dans le train de la BTC a été considérée comme particulièrement remarquable pour avoir ouvert la voie à un afflux institutionnel de BTC, le milliardaire commentant dans une note de recherche que la BTC est le meilleur actif à posséder dans un monde où l’argent fiduciaire est dégradé. par les banques centrales. L’intérêt des chiffres institutionnels montre que Bitcoin a mûri et est de plus en plus adopté, et le pouvoir d’achat croissant de la crypto phare deviendra probablement plus stable pour mieux refléter les fondamentaux du réseau .

Litauische Bank plant, mit einer neuen Blockketten-Plattform mehr Branchen zu erreichen

Die Bank von Litauen (BoL) enthüllte ihre ehrgeizigen langfristigen Pläne zur Schaffung einer Blockchain-Plattform für Anwendungen außerhalb des Finanzdienstleistungssektors.

Am 26. Mai schloss das Projekt der Zentralbank mit dem Namen „LBChain“, ein Sandkasten auf Blockkettenbasis, seine dritte und letzte Phase ab.

Bei der Schlusssitzung heute Morgen sagte Andrius Adamonis, BoL’s Blockchain-Projektmanager, dass die Bank endlich plant, über LBChain hinauszugehen und Bitcoin Era eine zukünftige „LTChain“ (kurz für Lithuania Chain) zu entwickeln, die nicht-finanzielle Anwendungen auf Blockchain-Basis haben würde. Das künftige Projekt der Bank wird mit anderen öffentlichen Institutionen zusammenarbeiten und versucht, neue Unternehmen aus nichtfinanziellen Sektoren wie Energie, Gesundheitswesen und Verkehr anzuziehen.

bitcoin dollar

Die Litauische Zentralbank erwägt IBM für LBChain, ihre DLT-Plattform

Die Bank von Litauen plant die Einführung von LBChain gegen Ende des Jahres
Adamonis enthüllte, dass die Zentralbank Pläne hat, LBChain im vierten Quartal dieses Jahres zu starten sowie die Geschäftsübernahme mit den Finanztechnologie-Branchen (abgekürzt Fintech) und Dienstleistern, die derzeit am LBChain-Projekt beteiligt sind, abzuschließen.

In seiner ersten Phase hatte der BoL Deloitte, IBM und Tieto ausgewählt, um mit Fintech bei der Entwicklung und dem Testen seiner Lösungen zusammenzuarbeiten. Im Herbst 2019 wählte die Bank IBM und Tieto als Finalisten für die Entwicklung der LBChain-Plattform aus.

Adamonis bemerkte, dass sich die Bank als Reaktion auf das Feedback aus der Finanzdienstleistungsbranche auf lizenzierte Systeme und nicht auf öffentliche Blockketten konzentriert habe und sich daher dafür entschieden habe, LBChain auf der Basis von R3’s Corda und Hyperledger Fabric aufzubauen.

Fintech: Regulatorische Sandkästen jetzt in über 20 Ländern in Betrieb

Die fünf Fintechs, die für die Teilnahme an der dritten und letzten Stufe des Sandkastens ausgewählt wurden, präsentierten bei der heutigen Sitzung ihre Testergebnisse.

Zu ihren Projekten gehören eine Blockketten-basierte Lösung für die regulatorische Berichterstattung, eine Blockketten-Plattform für die Ausgabe grüner Anleihen und eine Blockketten-basierte digitale Bank.

Während seiner drei Phasen hat der Sandkasten 11 Fintechs aus acht verschiedenen Ländern ermöglicht, blockkettenorientierte Forschung in einem kontrollierten regulatorischen Umfeld durchzuführen.

Europäische Fintech-Verbände schließen sich zusammen, um Maßnahmen für die Finanzierung von Ökosystemen nach dem VID-19 vorzuschlagen
Adamonis sagte, das Projekt sei erfolgreich gewesen, um ausländische Investoren anzuziehen. Darüber hinaus gelang es, die Zusammenarbeit mit akademischen Institutionen zu fördern und die technologischen Fähigkeiten der Bank zu vertiefen, um den Einsatz von Blockketten zu implementieren.

Künftig wolle der BoL neue internationale Unternehmen anziehen und die Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor fördern.

Ende letzten Jahres enthüllte der BoL auch Pläne zur Einführung einer digitalen Sammlermünze auf der Grundlage einer Blockkette, die dem Gedenken an das litauische Unabhängigkeitsgesetz von 1918 gewidmet ist.

Dezentrale Websites auf Ethereum zielen darauf ab, die Social-Media-Zensur zu lösen

Neben unaufhaltsamen Domänen kündigte MyEtherWallet den Start von IPFS-basierten Webdiensten auf Ethereum an. Mit MEW können Benutzer Websites auf dezentralen .crypto- und .eth- Domains hosten , während Unstoppable Domains einen zensurresistenten Blogging-Dienst einführte .

Mit MEW können Benutzer nicht zensierbare Inhalte veröffentlichen

Facebook, YouTube und Twitter sind zunehmend frustriert über die zunehmende Zensur. MyEtherWallet (MEW), eine zugängliche Ethereum-Wallet-Oberfläche, hat den Start von „Host Your Own Site“ hier angekündigt, einem neuen Dienst, mit dem Benutzer praktisch unzensierbare Inhalte online veröffentlichen können. Der neue Dienst verwendet das InterPlanetary File System (IPFS), ein Peer-to-Peer-Netzwerk zum Speichern und Freigeben von Daten in einem verteilten Dateisystem.

„Brieftaschen müssen nicht mehr nur für Zahlungen sein“, sagte MEW-Gründerin Kosala Hemachandra. Durch die Verwendung intelligenter Verträge werden diese Websites als Assets in der Ethereum-Blockchain gespeichert.

In Kombination mit dezentralen Domänen, wie sie durch die Partnerschaft von MEW mit unaufhaltsamen Domänen ermöglicht wurden, bietet die Funktion einen unübertroffenen Schutz vor freier Meinungsäußerung.

Erste .crypto-Blogs treffen auf das dezentrale Internet

Unstoppable Domains , ein Unternehmen, das Blockchain-basierte Domain-Namen erstellt, hat kürzlich eine Partnerschaft mit MEW geschlossen, damit seine Benutzer dezentrale Domains in der neu gestarteten MEW- App registrieren und verwalten können . Domains kosten 40 US-Dollar für eine einjährige Registrierung und haben im Gegensatz zu beliebten Erweiterungen wie .com oder .net keine Verlängerungsgebühren .

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach unzensierbaren, dezentralen Plattformen kündigte Unstoppable Domains heute „dBlog“ an, eine dezentrale Blog-Plattform. Genau wie die neue Funktion von MEW wird dBlog auf IPFS gehostet und an .crypto-Domänen angehängt, sodass Benutzer voll funktionsfähige Blogs erstellen können.

Halbierung der Blockbelohnung bei Immediate Edge

Brad Kam, der CEO von Unstoppable Domains, sagte gegenüber CryptoBriefing:

„Die Zensur weltweit und durch Social-Media-Unternehmen nimmt zu. Diese Umgebung bedeutet, dass Internetnutzer nach Alternativen suchen – der Bedarf steigt von Tag zu Tag, während die Technologie von Tag zu Tag besser wird. Jeder auf der Welt verdient es, ohne Angst vor Zensur online veröffentlichen, Transaktionen durchführen und kommunizieren zu können. “

Vordenker wie Tim Draper, IvanOnTech und Meltem Demirors haben ihre Krypto-Blogs bereits registriert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Blogs, die auf zentralisierten Diensten gehostet werden, sind dBlogs nicht auf einen Server beschränkt. Stattdessen werden Dateien im IPFS-Netzwerk dezentralisiert. Dieses Setup verhindert das De-Platforming und die Zensur, die in den letzten Monaten auf herkömmlichen Medienplattformen weit verbreitet waren.

Es ist „Entscheidungszeit“ für Ethereum, und Analysten setzen darauf, dass die ETH nach oben steigt

Für Ethereum war es in den letzten Tagen explosiv.

Allein in den letzten 24 Stunden ist die zweitgrößte Kryptowährung um 10% gestiegen. Wie bereits von NewsBTC berichtet, drückt der Vermögenswert derzeit auf 244 USD, den höchsten Preis seit Anfang März.

Dieser Anstieg ist wichtig, da er zu einem kritischen Zeitpunkt für Kryptowährungsbullen auftritt. Ein bekannter Händler teilte vor einigen Tagen das unten gezeigte ETH / BTC-Diagramm mit und schrieb, es sei „Entscheidungszeit“ für Ethereum.

Die Grafik zeigt, dass die ETH bald einen massiven Ausbruch nach einem entscheidenden Abwärtstrend, der seit fast drei Jahren andauert, und nach einem wichtigen relativen Stärkeindexniveau erleben wird. Bei einer Rallye von heute um 10%, die Bitcoin übertrifft, könnte Ethereum in den kommenden Wochen eine noch höhere Rallye erzielen.

Es gibt Gründe, bullisch zu sein, erklären Analysten

Es gibt Gründe, warum diese Rallye stattfindet und warum mehr Aufwärtspotenzial erwartet wird, haben Analysten erklärt. Der Gründer von Mythos Capital, Ryan Sean Adams, gab diese Woche bekannt, dass die Grundlagen von Bitcoin Code in den letzten Wochen gewachsen sind.

Der Anstieg der Transaktionsnachfrage hat die Transaktionsgebühren erhöht, was auf einen höheren Ethereum-Preis hindeutet, erklärte er.

Zusätzlich zum bullischen Zusammenfluss stellte ein Analyst fest, dass die ETH / BTC ihre monatliche MACD-Bewegung (Moving Average Convergence Divergence) „zum ersten Mal seit ihrer Gründung“ bullisch gesehen hat.

Der MACD ist ein trendfolgender Momentum-Indikator, der die Beziehung zwischen zwei gleitenden Durchschnitten des Wertpapierpreises anzeigt, wie Investopedia erklärt.

Ein solcher Trend zeigt, dass der in den letzten Wochen eingetretene Ethereum-Trend äußerst positiv war.

Halbierung der Blockbelohnung bei Immediate Edge

Investoren sind lange auf Ethereum

Die Anleger nehmen diese Trends auf und haben den Vermögenswert optimistisch bewertet.

Das Blockchain-Analyseunternehmen Santiment hat kürzlich festgestellt, dass einige der „Wal“ -Adressen der ETH in den letzten Wochen rasch zugenommen haben.

„Die Waladressen der ETH haben gerade ein 10-Monats-Hoch erreicht. Die kumulierten Bestände der 100 besten nicht börsennotierten Geldbörsen besitzen jetzt über 21.800.000 Ethereum. Dies ist der größte kollektive Kontostand, der seit Mai 2019 in den Top-100-Adressen gehalten wurde. Allein in den letzten zwei Tagen haben diese Top-Waladressen der ETH weitere 145.000 Münzen hinzugefügt. “ Santiment schrieb in Bezug auf die Tabelle unten.

Echte Casinos vs. Online Live Casinos

live casinoIn vielerlei Hinsicht sind Online-Live-Casinos besser als echte Casinos. Genau wie echte Kasinos können Sie den Prozess in Echtzeit verfolgen. Einige Online-Kasinos spielen sogar die Nachrichten im Hintergrund, so dass Sie sicher sein können, dass das, was Sie sehen, nicht vorher aufgezeichnet wurde.

Ein wesentlicher Vorteil von Live-Online-Kasinos sind die großzügigen Bonusse, die angeboten werden. Casinos der realen Welt sind normalerweise nicht in der Lage, ihren Kunden solche Boni anzubieten. Es ist erwähnenswert, dass die Online-Live-Casino-Boni von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich sind. Diese Dienste bieten Anmeldeaktionen und eine Vielzahl von Live-Casino-Bonussen für neue und bestehende Benutzer. Normalerweise hängt dies von Ihrer Spielaktivität und Ihrem VIP-Status ab.

Wenn Sie ein Casino in der realen Welt besuchen, müssen Sie außerdem warten, bis ein Tisch frei ist, bevor Sie spielen können. Das ist bei Online-Kasinos nicht der Fall. Mit diesen können Sie das Spiel starten, sobald Sie sich in Ihr Konto einloggen.

Traditionelle Glücksspielhäuser haben den bemerkenswerten Vorteil einer ansprechenden Atmosphäre. Online-Kasinos werden mit Sounds und Grafiken entwickelt, die die traditionellen Kasinos imitieren sollen, aber diese entsprechen immer noch nicht den echten Spielbanken. Dies kann ein Vorteil sein, wenn Sie den Lärm und den Rauch in realen Casinos nicht besonders genießen.

Es gibt auch eine größere Auswahl an Spielen in traditionellen Kasinos, da der Betrieb eines Online-Live-Kasinos beträchtlich teuer ist. Die meisten dieser Dienste bieten Baccarat, Blackjack, Roulette und ihre Varianten an.

Live-Casino-Spiele

Bei diesen Live-Casinospielen können Sie mit den Dealern interagieren, obwohl Sie über das Internet spielen werden. Einige beliebte Live-Casinospiele gehören dazu:

Baccarat- Bei diesem Spiel werden die Blätter zwischen dem Spieler und dem Bankier verglichen. Es gibt drei Hauptvarianten dieses Spiels. Diese sind: Punto Banco, Chemin de Fer und Baccarat Banque. Sie können wählen, ob Sie auf den Spieler oder den Bankier setzen, obwohl manchmal auch Unentschieden als Wetteinsatz akzeptiert wird. Die Wette, die Sie wählen, muss nicht mit Ihrer Rolle im Spiel übereinstimmen. Beim Bakkarat haben die Bildkarten keinen Wert und die Asse haben den Wert eins. Die restlichen Karten erhalten ihren Nennwert. Der Gewinner ist der Teilnehmer mit dem höchsten Gesamtwert. Beachten Sie, dass der Gesamtwert nur eine einzige Ziffer sein kann. Wenn es sich um eine zweistellige Zahl handelt, wird die erste Ziffer weggelassen.
Roulette- Bei diesem Spiel handelt es sich um ein kleines Rad, das von einem echten Croupier gedreht wird. Die amerikanische Version dieses Rades hat 38 Abschnitte, während die europäische Version 37 Abschnitte hat. Jede dieser Sektionen ist mit einer Zahl zwischen 0 und 36 gekennzeichnet. Die amerikanische Version hat einen zusätzlichen 00-Steckplatz. Als Spieler können Sie auf eine Zahl, eine Farbe oder eine Zahlengruppe setzen. Die verfügbaren Farben sind Rot und Schwarz. Bei Zahlengruppen können Sie in der Regel auf hohe/niedrige Zahlen und ungerade/gerade Zahlen wetten. Wenn sich das Rad dreht, wird eine Kugel in die entgegengesetzte Richtung der Drehung rollen und schließlich auf einem der Abschnitte liegen bleiben.
Blackjack- Dies wird auch als 21 bezeichnet und ist sehr beliebt. Sie spielen gegen einen Live-Dealer und versuchen, so viel wie möglich zu versuchen, 21 Punkte zu erreichen, ohne die angegebene Zahl zu überschreiten. Wenn Sie das Spiel mit einer Punktzahl von 21 beginnen, gewinnen Sie es automatisch. Auch wenn der Geber ein Blatt erreicht, das mehr als 21 Punkte wert ist, gewinnen Sie das Spiel automatisch. In diesem Spiel sind die Karten mit den Nummern 1 bis 9 ihren normalen Wert und die Bildkarten 10 Punkte wert. Asse können einen Wert von 11 oder 1 haben. Lesen Sie unseren ultimativen Leitfaden zum Blackjack.

Alles im Spiel wird in Echtzeit ausgeführt, so dass Sie keinen Grund haben, ein falsches Spiel zu vermuten. Sie können sogar mit dem Croupier kommunizieren, falls etwas passiert.

Live Casino Software-Anbieter

Es gibt mehrere Anbieter von Live-Casino-Software, und diese sollten Ihnen bei der Auswahl eines Unternehmens helfen, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten. Es ist besonders wichtig, die Lizenzierung der Software in Betracht zu ziehen. Die verfügbaren Software-Programme umfassen:

Amaya Gaming– Diese Software hat Lizenzen für UK und Loads. Sie verfügt über eine Lobby mit drei verschiedenen Ansichten und bietet Multiplayer-Blackjack- und Baccarat-Spiele. Sie bietet auch Roulette.
Asia Live Tech– Diese Live-Casinolösung streamt aus Kambodscha. Sie verfügt über drei verschiedene Studiobereiche und bietet sieben Casino-Spiele. Dazu gehören Baccarat, Roulette, Sic Bo, Dragon Tiger, Xocdia, Fan-Tan und Belangkai. Mit dieser Software können Sie drei verschiedene Versionen von Bakkarat spielen. Sie haben eine kambodschanische Lizenz.
Authentic Gaming– Diese Software bietet drei Tische; Classic, Professional und Superieur. Sie können gegen echte Personen auf Ihrem Telefon, Tablet oder Laptop spielen, und die Videos sind für die verfügbare Bandbreite optimiert. Mit dieser Software können Sie nur Roulette spielen. Die Software hat eine Lizenz aus Malta.
Evolution Gaming– Dies ist einer der besten Anbieter von Live-Online-Casino-Software. Er bietet eine breite Palette beliebter Kasinospiele an. Dazu gehören Baccarat, Blackjack, Roulette, Casino Hold’em, Poker mit drei Karten und Traumfänger. Es ist von Alderney, Großbritannien, Malta, AAMS, SKAT, DGA, DGOJ, Murcia und Belgien Casino de Spa zertifiziert.

Interaktion mit Live-Dealern

Die meisten Live-Dealer-Casinos verfügen über eine Chat-Funktion, mit der Sie während des Spielverlaufs mit dem Dealer kommunizieren können. Diese sind mit Audio- und Videofunktionalitäten entwickelt worden, um das Spiel noch realistischer zu machen. Sie können die Chat-Funktion verwenden, um den Dealer aufzufordern, zu schlagen oder zu stehen, oder sogar, um eine Frage zum Spiel zu stellen.

Anforderungen an die Geschwindigkeit der Internetverbindung

Live-Online-Casinospiele werden direkt von einem Studio gestreamt. Das bedeutet, dass Sie schnell eine riesige Datenmenge herunterladen müssen. Alle Spiele werden live gespielt, Sie können sie also nicht langsam herunterladen, um sie später anzusehen. Aus diesem Grund benötigen Sie eine Internetverbindung mit einer vernünftigen Downloadgeschwindigkeit. Die meisten Live-Dealer-Casinos haben Anforderungen an qualitativ hochwertige Dienstleistungen von geringer Qualität. Für erstere beträgt eine akzeptable Geschwindigkeit 450 kbps, und für letztere ist eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 750 kbps erforderlich.

Sicherheit bei Live-Dealer-Casinos

Ein Risiko des Glücksspiels ist die mögliche Manipulation der Spiele. In Live-Casinos wird dieses Risiko dadurch verringert, dass alle Spiele in Echtzeit und vor Ihren Augen gespielt werden. Um sicherzustellen, dass Sie im Casino noch sicherer sind, sollten Sie die Stellen, die es regulieren, und den von ihnen verwendeten Zufallszahlengenerator (RNG) überprüfen.

Einige der glaubwürdigsten Regulierungsbehörden sind Malta, Großbritannien und die Isle of Man. Unternehmen, die von diesen Stellen reguliert werden, sind verpflichtet, ihre Systeme und Spiele einer regelmäßigen Prüfung zu unterziehen, was bedeutet, dass die Spiele mit größerer Wahrscheinlichkeit fair sind.

Der Zufallszahlengenerator soll sicherstellen, dass der Dreh des Rades auf dem Zufall beruht. Seriöse Kasinos werden stets Informationen über ihren Zufallszahlengenerator zur Verfügung stellen und sogar Dritte beauftragen, die Systeme zu testen und zu überprüfen.

Bitcoin-Preis springt bei wichtiger Trendlinien-Unterstützung

Bitcoin-Preis springt bei wichtiger Trendlinien-Unterstützung 1 Tag vor der Halbierung der BTC

Die Bitcoin-Bullen versuchen, 9.000 $ zurückzufordern, aber der Widerstand bei 8.800 $ behindert die Erholung.

In den letzten 3 Stunden stieg der Bitcoin (BTC)-Preis um 2,63%, nachdem er zuvor auf 8.256 $ gefallen war. Weniger als 24 Stunden vor der geplanten Halbierung der Blockbelohnung bei Immediate Edge kauen die Händler wahrscheinlich an ihren Nägeln und sind gespannt, ob das bestplatzierte Krypto-Asset auf CoinMarketCap in der Lage sein wird, $9.000 zurückzufordern.

Halbierung der Blockbelohnung bei Immediate Edge

Krypto-Markt Wochenpreis-Chart

Der heutige Rückgang auf 8.256 $ brachte den Bitcoin-Preis zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden unter die Trendlinie des aufsteigenden Kanals, und Händler kauften erneut in den Einbruch, so dass der Preis schnell wieder auf 8.784 $ stieg.

Die aktuelle Preisaktion sieht eher nach einem überverkauften Aufschwung als nach einer Umkehrung aus, Händler sollten jedoch beachten, dass der MACD vor kurzem über das Signal auf dem Stunden-Zeitfenster gezogen hat und der RSI zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels von 20 auf 42 gestiegen ist.

Auf der 4-Stunden-Chart kann man ebenfalls beobachten, wie der RSI aus den überverkauften Bereichen abspringt und das MACD-Histogramm von tiefrot auf rosa umgeschlagen hat, was auf einen langsamen Verkaufsdruck hindeutet.

Im Moment kämpft Bitcoin damit, zwei hochvolumige VPVR-Knoten von $8.739-$8.952 durchzusetzen. Wie in der vorherigen Analyse bei Immediate Edge erörtert, lag die nächste nennenswerte Unterstützungsebene unterhalb der $9.800-Unterstützung bei $8.800 und unter diesem Wert von $7.400 lag die Ebene, auf die einige Händler ihr Ziel gesetzt hatten.

Der rasche Rückgang vom Samstag von 9.560 $ auf 8.122 $ durchschneidet beide der oben genannten Stützen, aber wenn die Bullen die VPVR-Knotenpunkte bei 8.739 $ – 8.952 $ durchstoßen können, steht eine Erholung auf 9.300 $ auf dem Tisch.

Blick nach vorn

Kurzfristig sollten Händler den 30-minütigen und stündlichen Zeitrahmen beobachten, um zu sehen, ob das steigende Kaufvolumen es dem Preis ermöglicht, über den Widerstand bei $8.784 zu steigen.

Wie das stündliche Diagramm zeigt, besteht eine VPVR-Volumenlücke von $8.766 bis $9.024 und das Volumen, das es dem Preis erlaubt, sich auf $9.176 auszudehnen, wenn $8.784 überwunden wird.

Bis jetzt findet der Preis weiterhin Käufer an der Trendlinie des aufsteigenden Kanals, aber vorsichtigere Händler könnten in Erwägung ziehen, auf einen Stundenschluss über $8.900 zu warten, bevor sie eine Position eröffnen.

Jedes Mal, wenn Bitcoin dieses Signal seit 2015 aufblitzte, folgte ein Boom.

Jedes Mal, wenn Bitcoin dieses Signal seit 2015 aufblitzte, folgte ein Boom.

Bitcoin hat in den letzten Wochen eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen und trotz eines erschütternden makroökonomischen Hintergrunds einen Widerstand nach dem anderen aufgebaut. Seit dem Tiefststand bei Bitcoin Trader von 3.700 $ im März ist die BTC um 150% gestiegen, eine überragende Leistung, die fast jede andere Anlage von über 100 Milliarden $ in den Schatten stellt.

Bitcoin Trader verfügt über überragende Leistungen

Obwohl beeindruckend, setzt Bitcoin weiterhin neue lokale Höchststände und hält sich über den wichtigsten Unterstützungsniveaus, was es der Kryptowährung ermöglicht hat, einen Zusammenfluss äußerst positiver technischer Zeichen zu drucken.

Dieser Trend setzte sich am 1. Mai fort, als Nunya Bizniz, Chartist und Analystin bei Bitcoin, beobachtete, dass das Signal, das einigen der wichtigsten Rallyes von Bitcoin in den letzten Jahren vorausging, gerade wieder entdeckt wurde.

Analyst sieht entscheidendes Bitcoin-Signal, das auf einen „signifikanten Aufwärtstrend“ hindeutet

Da der Wert von Bitcoin weitgehend von seinem Netzwerkeffekt abgeleitet wird – was darauf hindeutet, dass der Wert einer Ware oder Dienstleistung in direktem Zusammenhang mit der Anzahl der Verbraucher steht, oft auf einer exponentiellen Skala – hat BTC lange Zeit in einer parabolischen Weise gehandelt.

Schauen Sie sich nur das Diagramm des Vermögenswerts an, das bis zum Rand mit parabolischen Rallyes und parabolischen Crashs gefüllt ist, ganz im Gegensatz zu der langsamen und stetigen Preisbewegung, die bei traditionellen Anlageklassen wie Aktien und Anleihen am häufigsten zu beobachten ist.

Dies hat den Parabolic Stop-and-Run Reversal Indicator (PSAR) zu einem natürlichen Werkzeug für die Analyse von Bitcoin gemacht, wie Nunya Bizniz kürzlich bemerkte.

Parabolischer Bitcoin-Indikator

Unter Bezugnahme auf die obige Grafik erklärte er, dass Bitcoin nach dem sechsmaligen Erscheinen dieses Indikators in den letzten fünf Jahren „erhebliche Aufwärtsrisiken“ gesehen habe.

Dies war zu Beginn des Jahres 2019 der Fall, als der PSAR kurz vor dem 25-prozentigen Ausbruch am 1. April einen Aufschwung erlebte und den Beginn einer über 300-prozentigen Rallye markierte. In ähnlicher Weise drehte der PSAR bei der 2.000%igen Rallye im Jahr 2017 mehrfach aufwärts, um lokale Höchststände und zinsbullische Fortsetzungen zu markieren.

Die Geschichte wird sich wiederholen und Bitcoin wird in den kommenden Wochen erneut kräftig nach oben durchbrechen. Bizniz betonte, wie stark dieses Zeichen sein könnte, fragte Bizniz rhetorisch: „Kann dies anders als zinsbullisch interpretiert werden?